Fulda / Deutschland

In Kooperation mit der IML-Walking-Association freuen wir uns, Ihnen individuelle Reiseprogramme zu den großen IML-Festivals präsentieren zu dürfen.

Genießen Sie die Vorzüge einer rundum perfekt organisierten Reise zu den IML-Veranstaltungen in Kombination mit einem ausgewählten Besichtigungsprogramm. Kombinieren Sie Ihre individuelle Tour und Flüge.



Geplanter Reiseverlauf

1.Tag – Willkommen in Deutschland

Ankunft Frankfurt/ Main Airport, S-Bahnfahrt in die Stadt (ca. 20min), Übernachtung.


2.Tag – Frankfurt

Diese Hop-On Hop-Off-Sightseeing-Tour führt Sie entlang der Sehenswürdigkeiten Frankfurts wie der ehemaligen Krönungsstätte der deutschen Kaiser und dem modernen europäischen Bankenzentrum.

Sehen Sie die historische Altstadt mit dem berühmten Rathaus „Römer“, dem Dom, der Paulskirche und dem Goethehaus. Kaum eine Stadt in Deutschland ist von derartigen Gegensätzen geprägt wie Frankfurt: Die Türme der ehemaligen Stadtmauer und das Bankenviertel mit seinen mächtigen Wolkenkratzern – darunter der höchste Europas – bilden das wohl markanteste Beispiel. Sehen Sie außerdem die Europäische Zentralbank, die alte Hauptwache und die berühmte Einkaufsmeile „Zeil“. Weitere Höhepunkte der Stadtrundfahrt sind das Museumsufer, das zu den bedeutendsten Standorten für Museen in ganz Deutschlang und Europa gehört sowie die Alte Oper, in der schon viele weltberühmte Stücke uraufgeführt wurden.

oder

Sightseeing-Bootsfahrt: 2 Stunden, Die 100-minütige Bootsfahrt beginnt am „Eiserner Steg“. Die Boote legen jede Stunde ab.
Die Tour beginnt Strom abwärts in Richtung Griesheim und führt Sie durch städtische Gegenden von Frankfurt und in Richtung des westlichen Hafens. Hier können Sie die wundervolle Aussicht auf die Wolkenkratzer von Frankfurts Finanzzentrum oder die Museen entlang des Ufers zu sehen, beispielsweise das Städel. Das Boot wird vor der Schleuse von Griesheim umkehren.

Danach können Sie eine Tour Strom aufwärts unternehmen. Diese bringt Sie entlang wunderschöner Ufer des Flusses Main in Richtung Osthafen der Stadt. Um nur einige wenige Sehenswürdigkeiten zu nennen: Sie können den Bezirk Sachsenhausen sehen, mit seinen typischen Bars und das neue Gebäude der Europäischen Zentralbank. Sie haben die Möglichkeit an der „Gerbermühle“ auszusteigen, dem historischen Wahrzeichen gewidmet dem Frankfurter Schriftsteller Goethe.


3.Tag – Romantisches Heidelberg

Vormittagstour ins romantische Heidelberg am Neckar, eine der schönsten alten Städte Deutschlands. Einfach zauberhaft.

Sie besuchen das weltberühmte Schloss der Pfälzer Kurfürsten: ein Wechselspiel der Baustile von der Gothik bis hin zur Renaissance. Wandeln Sie über den weitläufigen Schlosshof und bewundern Sie die Aussicht von der mächtigen Terrasse. Lassen Sie sich beeindrucken von einem der größten Weinfässer der Welt. Anschließend streifen Sie zu Fuß durch das mittelalterliche Zentrum. Sie sehen die Alte Brücke, mit den Mäusen und dem Affen, das Karlstor und die Heiliggeistkirche.

Bewundern Sie das Haus zum Ritter mit seiner prächtigen Renaissance-Fassade und lassen Sie sich inspirieren von den schmalen alten Gassen mit den Fachwerkhäusern. Heidelberg beherbergt die älteste Universität Deutschlands und steckt voller interessanter Geschichten. Und wenn Sie noch etwas Zeit übrig haben, philosophieren Sie auf dem Philophenweg oder überzeugen Sie sich von der Qualität des regionalen Weines.


4.Tag – Fulda

Bahnfahrt nach Fulda mit dem ICE (ca. 1h), Tag zur freien Verfügung, Übernachtung.


5./ 6.Tag – IML

Individuelle Teilnahme an der IML-Veranstaltung.


07.Tag – Auf Wiedersehen

Transfer per Bahn zum Flughafen Frankfurt, Rückflug. Individuelle Heimreise.


--Ende der Reise --



Ihr Reisepreis:

auf Anfrage
LeistungenDetails

Die detailierten Leistungen / Bedingungen und Ihren Reisepreis senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail an  → info@ptatours.
Herzlichen Dank.