Blankenberge / Belgien

In Kooperation mit der IML-Walking-Association freuen wir uns, Ihnen individuelle Reiseprogramme zu den großen IML-Festivals in aller Welt zu präsentieren.

Genießen Sie die Vorzüge einer rundum perfekt organisierten Reise zu den IML-Veranstaltungen in Kombination mit einem ausgewählten Besichtigungsprogramm. Kombinieren Sie Ihre individuelle Tour und Flüge.



Geplanter Reiseverlauf

1.Tag – Willkommen in Brüssel

Ankunft Brüssel Airport. Bahn-Transfer in das Stadtzentrum, Übernachtung.


2.Tag – Brüssel und die Schlacht bei Waterloo

Sie verlassen Ihr Hotel in Brüssel für eine 8-stündige Tour und verbringen den Vormittag in Brüssel und machen den ersten Halt am Grand Place, Brüssels herrlichem mittelalterlichem Hauptplatz. Sie spazieren vorbei an barocken und gotischen Bauten, während Sie etwas über ihre Geschichte erfahren, und gehen zur Statue Manneken Pis, um zu erfahren, warum dieses ungewöhnliche Denkmal eines urinierenden Knaben hier in der Mitte des 17. Jahrhunderts aufgestellt wurde.

Sie fahren weiter in den Stadtteil Laeken, wo sich der Hauptwohnsitz der belgischen Königsfamilie befindet. Sie passieren die Kathedrale St. Michael, den Königlichen Palast, den Chinesischen Pavillon und den Japanischen Turm. Freuen Sie sich auf eine Fotogelegenheit am Atomium, der atemberaubenden Skulptur, die für die Weltausstellung in Brüssel im Jahr 1957 gebaut wurde. Danach geht es weiter zur Nationalbasilika des Heiligen Herzens. Bewundern Sie das Innere im Art-Deco-Stil und besichtigen Sie die Kuppel, um den Blick auf die Stadt aus der Vogelperspektive zu genießen. Schauen Sie sich den wunderschönen Place Royale und den Place du Grand Sablon mit seiner beeindruckenden gotischen Kirche und den Gerichtshöfen an.

Kurz vor dem Mittagessen (auf eigene Kosten) bewundern Sie den Triumphbogen und den Jubelpark, der anlässlich des 50. Jahrestags des königlichen Belgiens im Jahr 1880 angelegt wurde.

Nach einer 40-minütigen Fahrt nach Süden kommen Sie in die Stadt Waterloo. Hier wurde im Jahr 1815 eine der bedeutendsten Schlachten in der europäischen Geschichte ausgetragen - die Schlacht von Waterloo.
Ihr Fremdenführer erklärt die Geschichte der Schlacht, während der die französische Armee verlor gegen die britischen und preußischen Truppen des Duke of Wellington, was endete mit 12.000 Toten und 35.000 Verletzten. Ein Schlüsselmoment in der Geschichte dieser Länder, die Schlacht von Waterloo, führte zur endgültigen Niederlage von Napoleon Bonaparte und beendete so die Ära der französischen Vorherrschaft in Europa.
Sehen Sie, wo die komplexen Schlachtpläne im ehemaligen Hauptquartier des Herzogs und in La Belle Alliance, ein Gasthaus, das Napoleon als sein Hauptquartier nutzte, geschmiedet wurden. Genießen Sie einen fantastischen Blick über die Schlachtfelder vom Lion Hill, ein künstlicher Hügel errichtet als Denkmal zu Ehren Wilhelm II der Niederlande.

Machen Sie dann eine Tour durch das Schlachtfeld selbst, und machen Sie einen Halt an ein paar wichtigen Orten, um mit Ihrem Reiseleiter mehr in die Tiefe zu gehen. Sie werden die Orte sehen, an denen einige der blutigsten Episoden stattfanden, und Sie besuchen La Haye Sainte, eine Reihe von landwirtschaftlichen Gebäuden, die den Männern des Herzogs als Versteck dienten. Gedenken Sie den gefallenen Soldaten bei einem Besuch des Gordon Monuments und des Preußischen Denkmals im jetzt ruhigen Dorf Plancenoit, wo die preußischen Alliierten die Truppen Napoleons attackierten und einen wichtigen Sieg in dieser Schlacht errungen.
Nach diesem faszinierenden Überblick über die Schlacht von Waterloo fahren Sie zurück zum Zentrum von Brüssel. Höhepunkte von Brüssel, Einblick in eine der bedeutendsten Schlachten der europäischen Geschichte am Schauplatz der legendären Schlacht bei Waterloo. Private Besichtigungstour durch Brüssel und Schlacht bei Waterloo (8h).

oder

Brüssel entdecken 2-Tagesprogramm 2 Nächte inkl. Frühstück, 1xWillkommensdrink,1x3-Gang Menü, Eintritt in das Atomium und Chocolaterie.


3.Tag – Blankenberge

Bahnfahrt (ca.1,5h), Tag zur freien Verfügung, Übernachtung.

oder

Bahnfahrt (ca.1,5h), Übernachtung. Private Führung Brügge. Durch das mittelalterliche Städtchen zu Fuß, Grachtenfahrt durch die malerischen Kanäle

Brügge zählt nicht nur aufgrund seines mittelalterlichen Stadtbilds zu den beliebtesten Urlaubszielen der belgischen Region Flandern. Erkunden Sie bei einer privaten Führung das malerische Städtchen voller Grachtenhäuser, das Sie mit seinem besonderen Charme in den Bann ziehen wird. Schlendern Sie durch die Altstadt, in der die Zeit scheinbar stehen geblieben ist und lassen Sie sich all die Sehenswürdigkeiten zeigen, die die UNESCO Weltkulturerbestätte so besonders machen. Aufgrund seiner gemütlichen Größe lasst sich Brügge gut zu Fuß erkunden. Der unterhaltsame Rundgang führt Sie zum romantischen Minnesee, der nicht nur Verliebte begeistert, zum Beginnenhof, zu herrlichen Kirchen und an malerischen Kanälen entlang. Kunst- und Kulturliebhaber erfreuen sich an Liebfrauenkirche mit Michelangelos Madonna, dem Gruuthuse Museum sowie dem Dyver mit dem Groeninghe Museum mit Meisterwerken von Jan Van Eyck. Schlendern Sie über den Platz der Gerber und am Fischmarkt entlang. Lassen Sie sich bei Anblick der Burg und des Marktplatzes samt Belfried in die mittelalterliche Historie Brügges entführen, aus der auch die alten Zunfthäuser und die Tuchhalle stammen. Während der Mittagspause genießen Sie eine entspannte Grachtenrundfahrt über die verträumten Kanäle zu unternehmen und die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen.


4.Tag – IML

Individuelle Teilnahme an der IML-Veranstaltung.


5.Tag – IML

Individuelle Teilnahme an der IML-Veranstaltung.


6.Tag – Auf Wiedersehen Blankenberge

Bahnfahrt zum Flughafen Brüssel, Rückflug. Individuelle Heimreise.


-- Ende der Reise --



Ihr Reisepreis:

auf Anfrage
LeistungenDetails

Die detailierten Reisebedingungen und den Reisepreis senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail an  → info@ptatours.
Herzlichen Dank.